Offene Seminare / Trainings in 2020

Auch in Zeiten von Corona können Sie sich jetzt schon anmelden für meine Ein-Tages-Seminare:

Meine Zeit im Griff - Zeit- und Selbstmanagement

Motivieren: mich und andere

Lampenfieber adé - Sicher präsentieren und reden - Mein gelungener Auftritt


Moderieren - gekonnt und sicher

Blended Learning-Seminar: Erfolgreiche Verkaufsgespräche führen

Train the Trainer-Lehrgang (IHK-Zertifikat; 4 Tage in Modul 1)
ab Montag, 9.11.20, IHK Potsdam, Infos und Anmeldung bei der IHK

Seminarbeschreibungen weiter unten!

Weitere Trainings in den IHK-Lehrgängen "Teamleiter" und "Personalmanagement" der IHK Potsdam. 

Anmeldung und Infos für Seminare:

Bitte beachten Sie die Anmeldungsfristen! Melden Sie sich frühzeitig an!

IHK Potsdam:
Michael Kunczak, Tel. 0331 2786-270, michael.kunczak@ihk-potsdam.de

MBN Neuruppin:
Herr Pagel, Tel. 03391 4002113‬, s.pagel@mbn-neuruppin.de

Potsdam und Neuruppin sind ca. 1 Std. von Berlin zu erreichen, auch gut mit dem Zug.

Seminarbeschreibungen

Meine Zeit im Griff bzw.  Zeit- und Selbstmanagement: Meine Zeit und mich besser organisieren

Läuft Ihnen manchmal die Zeit davon? Hetzen Sie von einem Termin zum anderen? Finden Sie nie Zeit für das, was Sie eigentlich machen wollten? Ihr Arbeitstag ist zu Ende und etwas Wesentliches ist liegengeblieben?

Wenn Sie dies ändern wollen, sind Sie in diesem Seminar richtig.

Ein effektives Zeitmanagement unterstützt Sie dabei, Ihre Ziele zu definieren, die richtigen Prioritäten zu setzen und die Woche und Ihren Tag sinnvoll und realistisch zu planen. So finden Sie die Zeit und den Freiraum, das zu tun, was Sie wirklich weiterbringt.

Lernen Sie, entspannter zu arbeiten und am Ende des Tages das Wichtigste geschafft zu  haben. Reduzieren Sie Ihren Stress. Lernen Sie, wie Sie Termine und Fristen einhalten und abends entspannt aus Ihrem Büro gehen.

Kennen Sie Ihre Störer/innen und Ihre Störungen? Wie gehen Sie mit diesen um? Machen Sie hier einen Schritt nach vorne für sich. Erfahren Sie zudem, warum und wie Sie Prioritäten setzen, Pufferzeiten einplanen und in den „Flow“ kommen. Erfassen Sie den Unterschied zwischen wichtig und dringlich und warum dies für Ihren Arbeitsalltag grundlegend ist.

Erkennen Sie, warum (schriftliche) Planung elementar ist und setzen dies sofort um. Planen Sie Ihren Tag und Ihre Woche, ggfs. Ihren Monat. Lernen Sie zwischen Zielen und Aufgaben zu unterscheiden.

Nach dem Seminar sind Eisenhower-, Pareto-, 25.000-Dolar-Methode für Sie keine Fremdwörter mehr, sondern wichtiges Handwerkzeug im Ihrem Alltag.

Änderungen vorbehalten. Das Seminar ist sehr praxisorientiert. Sie arbeiten im Seminar direkt an Ihrer Zeit und profitieren bereits am Folgetag davon.

Lampenfieber adé - Sicher präsentieren und reden - Mein gelungener Auftritt

Sie präsentieren Projekte, leiten Sitzungen oder schulen andere Mitarbeiter/innen? Sie sind aufgeregt, wenn Sie in Sitzungen oder Diskussionen „nur“ das Wort ergreifen? Sie halten einen Vortrag und haben Bammel davor? Sie müssen Ihrem Chef / Ihrer Chefin etwas darlegen und Ihnen ist gleich mulmig?

Lernen Sie grundlegende Techniken, wie Sie Ihr Lampenfieber reduzieren und bei Ihren Auftritten sicherer werden. Finden Sie heraus, was Sie im Vorfeld tun können, um sich bei Ihrer Rede, Präsentation oder Schulung besser zu fühlen – und währenddessen auch. Erkennen Sie, wie Sie zu einer guten Stimme kommen, die trägt.

Finden Sie heraus, welche Stärken oder Fähigkeiten Sie jetzt schon haben und wie Ihnen diese zur Verfügung stehen, wenn Sie diese am nötigsten brauchen. Lernen Sie, wie Sie erfolgreich und gelassen vor Menschen reden und von sich und Ihrem Anliegen überzeugen.

Änderungen vorbehalten. Das Seminar ist sehr praxisorientiert. Erst Input, dann viel Üben!

Motivieren: mich und andere

Sie möchten gerne zur Arbeit kommen und gerne arbeiten? Also motiviert arbeiten? Sie möchten, dass auch Ihre Mitarbeiter/innen gerne zur Arbeit kommen und gerne arbeiten, auch bei Zeit- und Fachkräftemangel, Stress und Konflikten?

In diesem Seminar lernen Sie, was Motivation ausmacht. Wie Sie sich selbst motivieren und wie Sie Ihre Mitarbeiter/innen motivieren. Was interne und externe Motivation bedeutet. Erkennen Sie, welcher Persönlichkeitstyp Sie sind und wie Ihnen dies bei Ihrer Führung hilft. Auch über Ihren eigenen Führungsstil können Sie Ihre Mitarbeiter/innen „bei der Stange“ halten. Genauso wie mit einer adäquaten Feedbackkultur. Erfahren Sie, wie dies geht.

Lernen Sie Ihre Stärken kennen und die Ihrer Mitarbeiter/innen und wie diese im Team agieren – dies hilft Ihnen bei der Motivation. Wie schätzen Sie Ihre Mitarbeiter/innen richtig ein? Was haben Werte und Ziele mit Motivation zu tun? Was für Motivationsfaktoren gibt es?

Bekommen Sie zudem praktische Hilfe, Tipps und Hinweise zur Motivation. Änderungen vorbehalten. Das Seminar ist sehr praxisorientiert, Sie arbeiten im Seminar konkret an Ihren Themen und Ihrer Situation.

Moderieren - gekonnt und sicher

Als Moderator*in leiten Sie Gruppengespräche, Meetings, Workshops und Besprechungen. Sie benötigen dafür das notwendige Handwerkszeug? Das ist erlernbar.

Eine klares Rollenverständnis und das Verstehen und Unterscheiden von Sach- und Gruppenprozess sind unabdingbare Voraussetzungen. Lernen Sie die wichtigsten Moderationstechniken und wie Sie Gruppen mit Ihrer Moderation steuern und unterstützen. Inhalte:

  • Rolle des Moderators: Moderator/in, Mediator/in oder Inputgeber/in?
  • Auftragsklärung
  • Der Sachprozess: Phasen und ihre Gestaltung
  • Der Gruppenprozess: Phasen und ihre Gestaltung
  • Prinzipien und Regeln
  • Konfliktarten und –ursachen
  • Konfliktlösung
  • Interventionstechniken: Fragetechniken, Ziel-Review, Blitzlicht-Technik, Feedback-Technik
  • Digitale und / oder analoge Technik? Moderationsmaterialien, Flipchart, PowerPoint, Mindmaps, Ergebnisprotokolle
  • Zeitmanagement
  • Maßnahmen vereinbaren
  • Der gelungene Abschluss

Das Seminar ist sehr praxisorientiert. Input und viel Üben! Es ist Zeit für Ihre Fragen und Ihre spezielle Situation.

Blended Learning-Seminar: Erfolgreiche Verkaufsgespräche führen

Oft meinen wir schon zu wissen, was unser Gegenüber will oder orientieren wir uns an dem, was wir verkaufen wollen oder können. Manchmal haben wir während eines Gesprächs das, was nicht möglich ist, im Kopf oder die berühmte „Schere“. Oder wir reden viel und wissen am Ende nicht, was unser Gegenüber eigentlich will.

Wichtig ist, herauszufinden, wo Lösungen für unseren Gesprächspartner liegen.

In diesem Seminar lernen Sie zu ermitteln, was Ihren Kunden wirklich wichtig ist, und professionell und wirksam zu Lösungen zu verhelfen.

Dieses Präsenzseminar wird mit einer Lern-App kombiniert, in der Sie Ihr Wissen nach dem Seminar vertiefen (Blended-Learning). Diese Selbstlernphase dauert 30 Tage. Interaktion zwischen den Teilnehmer*innen (z. B. Lernduelle, Chat) ist hier möglich und gewollt.

Max. 12 Teilnehmer/innen, v. a. Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen des Tourismus, die für Marketing zuständig sind. Das Seminar ist sehr praxisorientiert. Input und viel Üben! Es ist Zeit für Ihre Fragen und Ihre spezielle Situation.

 

Änderungen bei allen Seminaren vorbehalten.