Kompetenz und Qualifikation

Nutzen Sie meine Kompetenz! 

Zertifiziert als:

  • Ausgebildete Mediatorin
  • Kontinuierliche Weiterbildungen, u. a. Stress- und Burn-Out-Prävention, Sprechangst, berufliche Neuorientierung, Konfliktmanagement
  • Ausgebildete Tangolehrerin
  • über 23 Jahre Berufserfahrung in Politikberatung und Wirtschaft, auch
  • international (Brüssel, Spanien und Lateinamerika)
  • Politikwissenschaftlerin (Abschluss Magistra Artium 1996, Unis Madrid und Bonn) mit Jura und Spanisch
  • geb. 1971 in Bayern, dort Abitur

Mit meinem Methoden kann ich Sie wirkungsvoll unterstützen! Sie profitieren davon, dass ich mich kontinuierlich weiterbilde.

Hier finden Sie mein Profil zum Herunterladen.

Sie haben in mir ein professionelles Gegenüber.

 

Branchenkompetenz Wirtschaft

  • Branchen: Hotellerie, Event, Personalberatung, Weiterbildung, Kultur, Verwaltung (Politik s. u.)
  • Private und öffentliche Unternehmen, Selbstständige, Gründer/innen
  • Langjährige Tätigkeit in einem großen Wirtschaftsverband, dort u. a. Beratung von Unternehmen (Versorgungswirtschaft)
  • Referentin im Bundeswirtschaftsministerium
  • Unternehmenstochter (ja, unsere Geschichte prägt uns ...) 
  • Selbstständig seit 2000

Werfen Sie einen Blick auf meine Referenzen (unter Kunden). 

Spanisch und Englisch spreche ich fließend.

 

Didaktik

Sie können meinen didaktischen Fähigkeiten und meiner Intuition vertrauen.

Da ich mich intensiv damit beschäftige, wie wir lernen und was wir behalten, habe ich mich für Blended-Learning entschieden (Kombi-Lernen: Präsenztraining kombiniert mit Online-Lernen per App). Sprechen Sie mich gerne hierauf an!

Meine Didaktik schule ich seit 2000, indem ich argentinischen Tango unterrichte. Kompetenz ist mir auch hier wichtig, insofern habe ich 2003 eine Tanzlehrerausbildung abgeschlossen.

 

Branchenkompetenz Politikberatung 

Politik und Politikberatung kenne ich seit 1995 aus drei Perspektiven: Bundestag, Bundesministerium und Interessenvertretung. Ich weiß, wie Ihr Arbeitsalltag aussieht, wenn Sie politiknah arbeiten. Meine Erfahrungen:

  • Leiterin in einem großen Branchenverband, vorher im Bundesverband der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Büroleiterin im Deutschen Bundestag
  • Referentin im Bundeswirtschaftsministerium
  • Gutachterin für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), inkl. Aufenthalt in Bolivien
  • Arbeit in einer deutschen politischen Stiftung in Spanien sowie in einem NGO-Projekt 
  • Abgeschlossenes Studium der Politischen Wissenschaft, mit Öffentlichem Recht (Jura) 

Sie können sich unter "Politikberatung" oder "Public Affairs" nichts vorstellen? Lesen Sie hier.